21.09.01 08:42 Uhr
 1
 

EMC mit Gewinnwarnung, streicht 2.000 Stellen

Der Speicherhersteller EMC reagiert auf die schlechte Wirtschaftslage und wird 2.000 Stellen streichen. Dies entspricht rund 10 Prozent der Belegschaft.

Zudem gab das Management bekannt, dass es relativ unwahrscheinlich ist, dass im aktuellen Quartal der Break Even erreicht wird. Dafür würde ein Umsatz von 1,8 Mrd. Dollar benötigt, der wohl nicht erreicht wird. Analysten hatten im Vorfeld einen Gewinn von 3 Cents je Aktie erwartet.

Im nachbörslichen Handel gab die Aktie daraufhin 3 Prozent auf 12,19 Dollar nach.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Stelle, Gewinnwarnung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?