21.09.01 08:07 Uhr
 213
 

Schichtarbeit und Überstunden sind Gesundheitsschädlich

Etwa 20% der Bevölkerung arbeiten in Industrieländern in Schichten. Der Kampf gegen die innere Uhr und die Überstunden hinterläßt seine Spuren. Schlafstörungen und Verdaungsprobleme kennen wir schon als Folgen.

Jetzt haben Mediziner herausgefunden, dass bei Schichtarbeitern öfter Herzrhythmusstörungen aufgetreten sind. Da dies wissenschaftlich bewiesen sei, könnte es in Zukunft zu mehr Klagen gegen Arbeitgeber kommen.

Man müsse in den Betrieben durch geänderte Beleuchtung den Rythmus neu einstellen. Wie gesundheitsschädlich das Wachsein bei Nacht ist, hat man an Tieren festgestellt.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gesundheit, Überstunden, Schichtarbeit
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?