21.09.01 06:26 Uhr
 26
 

Spanien: Keine Touristensteuer mehr

Spanisches Verfassungsgericht stoppt vorläufig die sogenannte Mallorca-Steuer von 1 Euro pro Tag und Urlauber.
Die Mallorcasteuer sollte für Umweltschutz und Modernisierung benutzt werden

Neuprüfung der Aussetzung der Mallorcasteuer erfolgt in 5 Monaten. Geklagt hat die Zentralregierung in Madrid gegen die Balearen-Regierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FischkoppStuttgart
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Spanien, Tourist
Quelle: www.stuttgarterzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Hunde dürfen nach Trennung von Paar nicht getrennt werden
Schuhtrend 2017 - Birkenstocks auch diesen Sommer wieder ein Must Have
Pilgerstätte Pinzgau: Einsiedelei sucht per Jobangebot nach neuem Eremiten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrid: Barbusiger Protest bei Enthüllung von Donald-Trump-Wachsfigur
Polizei kann Bandenchef wegen Kothäufchen neben Tatort ermitteln
Türkei: Kurdenpartei-Chef droht Haftstrafe von bis zu 142 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?