21.09.01 05:38 Uhr
 12
 

Kindersterblichkeit weltweit rückläufig

Heute beginnt der Weltkindertag.
Unicef gibt Auskunft zur Sterblichkeitsrate der Kinder. So seien 1990 noch 14 Milllionen Kinder gestorben bevor sie das 5.Lebensjahr erreicht haben. Heute seien es ein Drittel weniger.

Wichtig waren die Impfaktionen wie Tetanus und Kinderlähmung die schon früh bei den Säuglingen angewendet wurden.

Jetzt müsse auch noch die Hygieneverhältnisse verbessert werden,
denn verschmutztes Trinkwasser und fehlen von Toilettenanlagen sind verantwortlich für die sehr häufig auftretenden Darmerkrankungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pono
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Welt
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?