21.09.01 00:59 Uhr
 42
 

BMW Spitzenreiter bei Gebrauchtwagenverkäufen in Rußland

In der ersten Jahreshälfte 2001 wurden von BMW 1.173 Autos auf dem russischen Markt verkauft.

Die bayerische Automarke erhöhte damit seine Verkäufe um 194 Prozent. Bezeichnend ist, dass in Russland wesentlich mehr BMWs abgesetzt wurden, als insgesamt auf der ganzen Welt.

Diesen Erfolg führt man vorwiegend darauf zurück, dass das deutsche Auto in Kaliningrad produziert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: BMW, Spitze, Gebrauchtwagen, Gebrauch, Spitzenreiter, Gebraucht
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?