21.09.01 00:13 Uhr
 17
 

Bund der Steuerzahler: Steuererhöhungen sind unverschämt

Der Bund der Steuerzahler ist sehr sauer über die geplante Steuererhöhung bei Tabak und Versicherungen. Zumal Hans Eichel gegenüber dem Vorsitzenden Däke am Tag vorher noch etwas anderes gesagt hatte.

Eichel wollte das Geld für die Bekämpfung des Terrorismus durch Umschichtungen im Haushalt nehmen. Die Erhöhung bezeichnete Däke als vollkommen falsch, das Geld der Verbraucher fehle um die Konjunktur anzukurbeln.

Das Geld hätte Eichel aus seinem 485 Milliarden Haushalt einsparen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Steuer, Bund, Steuerzahler
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?