21.09.01 00:13 Uhr
 17
 

Bund der Steuerzahler: Steuererhöhungen sind unverschämt

Der Bund der Steuerzahler ist sehr sauer über die geplante Steuererhöhung bei Tabak und Versicherungen. Zumal Hans Eichel gegenüber dem Vorsitzenden Däke am Tag vorher noch etwas anderes gesagt hatte.

Eichel wollte das Geld für die Bekämpfung des Terrorismus durch Umschichtungen im Haushalt nehmen. Die Erhöhung bezeichnete Däke als vollkommen falsch, das Geld der Verbraucher fehle um die Konjunktur anzukurbeln.

Das Geld hätte Eichel aus seinem 485 Milliarden Haushalt einsparen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Steuer, Bund, Steuerzahler
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?