20.09.01 22:51 Uhr
 67
 

Betrugsverdacht bei "Wer wird Millionär" in England - Klage droht

Nachdem heute bekannt wurde, dass der Verdacht einer Manipulation beim englischen Original der Quiz-Show 'Wer wir Millionär' aufgetreten ist, geht der Verdächtigte jetzt in die Offensive.

Major Charles Ingram, dem von Zuschauern durch Hust-Zeichen geholfen worden sein soll, hat geleugnet, dass er etwas falsches getan hat und hat dem Sender ITV1 ein Ultimatum gestellt, die gegen ihn erhobenen Vorwürfe zu prüfen.

Ansonsten will er die Verantwortlichen der Sendung verklagen. Er will unter allen Umständen versuchen, der Welt zu zeigen, dass er eine weiße Weste hat. Die Polizei untersuchte auch schon im Auftrag des Senders die Vorkommnisse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, England, Klage, Betrug, Millionär, Wer wird Millionär?
Quelle: uk.news.yahoo.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?