20.09.01 22:25 Uhr
 522
 

IBM hat großes vor

Gerade hat IBM die auf Datenbanken spezialisierte Firma Informix für eine Milliarde Dollar übernommen.
Ein heißes Rennen mit Oracle zum Marktführer ist im Gange.

12,6 Mrd. Dollar ist zur Zeit der Jahresumsatz. Der Weltmarktanteil liegt bei Hard- und Software bei 30%.


Einzig das Thema 'E-Business' läuft noch nicht so wie eigentlich gewollt.
Der IBM-Sprecher dazu: 'Das schadet uns aber nicht, das hilft uns eher'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yakko
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: IBM
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote
Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?