20.09.01 21:45 Uhr
 2
 

Priceline: Altaktionäre erhöhen Anteil

Priceline.com, ein Unternehmen, das Flugtickets und andere Dinge über das Internet verkauft, hat heute bekannt gegeben, dass die Altaktionäre Cheung Kong und Hutchison Whampoa keine Aktien verkaufen werden, sondern ihren Anteil auf insgesamt 37 Prozent aufstocken werden. Bisher halten die Unternehmen 27 Prozent.

Aufgrund dieser guten Nachrichten kann die Aktie aktuell 15 Prozent auf 2,35 Dollar zulegen. Gestern war der Kurs eingebrochen, nachdem das Management eine Umsatzwarnung veröffentlicht hatte. Aufgrund der Anschläge auf das World Trade Center und die daraufhin rückläufigen Flugbuchungen über die Priceline-Systeme, werde der Umsatz in diesem Quartal deutlich hinter den Erwartungen zurückbleiben, hieß es.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Anteil
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?