20.09.01 21:45 Uhr
 156
 

Evolution ist kein Zufall, sondern gehorcht einem unbekannten Rhythmus

Mit einem mathematischen Modell gelang amerikanischen Wissenschaftlern in Los Alamos der Nachweis, dass die Evolution kein reiner Zufall ist, sondern sich auch prognostizieren lässt und einem noch bisher unbekannten Rhythmus folgt.

Dieses Modell lässt in einem beschränkten Ausmaß sogar Aussagen zu, wie lange es dauert, bis der nächste Evolutionsschritt vollzogen ist. Vergleiche mit praktischen Fällen aus der Molekularbiologie erhärten und bestätigen das Modell.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Evolution, unbekannt, Zufall, Rhythmus
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?