20.09.01 21:45 Uhr
 156
 

Evolution ist kein Zufall, sondern gehorcht einem unbekannten Rhythmus

Mit einem mathematischen Modell gelang amerikanischen Wissenschaftlern in Los Alamos der Nachweis, dass die Evolution kein reiner Zufall ist, sondern sich auch prognostizieren lässt und einem noch bisher unbekannten Rhythmus folgt.

Dieses Modell lässt in einem beschränkten Ausmaß sogar Aussagen zu, wie lange es dauert, bis der nächste Evolutionsschritt vollzogen ist. Vergleiche mit praktischen Fällen aus der Molekularbiologie erhärten und bestätigen das Modell.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Evolution, unbekannt, Zufall, Rhythmus
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen
Margot Käßmann kritisiert die AfD in einer Bibelarbeit
Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?