20.09.01 21:23 Uhr
 405
 

Mann scherzte am Flughafen er habe eine Bombe - Gefängnis

Ein Mann, der an einem kanadischen Flughafen scherzte, er habe eine Bombe, wurde jetzt für sechsig Tage eingesperrt.

Sinan Safet Acar, 21, ist damit der vierte Fall, der Witze dieser Art am Flughafen machte. Jeder der Scherzbolde wurde eingesperrt.

Der Abflug wurde um mehr als zwei Stunden verzögert, da die Beamten erstmal die Gegend nach dem Sprengkörper absuchten.


ANZEIGE  
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Mann, Gefängnis, Flughafen, Bombe
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?