20.09.01 20:35 Uhr
 19
 

Kanaren: Eltern boykottieren Schule wegen Telefon-Antennen

Für die Kinder im Ortsteil Carretería in der Gemeinde Moya im Nordwesten Gran Canarias hat die Schule immer noch nicht begonnen.

Der Grund: Die Eltern der Schüler lassen ihre Kinder nicht zur Schule gehen, weil in 50 Metern Entfernung vom Schulgebäude eine Antenne für das Mobilfunknetz installiert ist.

Die Eltern verlangen die Beseitigung der Antenne, die ihrer Meinung nach eine Gesundheitsgefährdung ihrer Kinder darstellt. Die Eltern haben mehrheitlich beschlossen, dass der Unterricht solange boykottiert wird, bis die Antenne abgebaut ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schule, Eltern, Telefon, Antenne, Kanaren
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?