20.09.01 20:07 Uhr
 7
 

Julio Iglesias verschiebt Konzert wegen Terroranschlägen

Der spanische Schlagersänger Julio Iglesias hat wegen der Terrorangriffe in den USA ein Konzert in Madrid verschoben.

Der 57Jährige hatte mit dem geplanten Auftritt in der Stierkampfarena in der spanischen Hauptstadt seine jüngste Tournee durch sein Heimatland beenden wollen.

Wie die Veranstalter mitteilten, entschloss sich Iglesias am Donnerstag letzter Woche, sein für diesen Abend geplantes Konzert „als Zeichen der Trauer um die Opfer der Anschläge' auf den nachfolgenden Dienstag zu verschieben.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Konzert
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Brigitte Nielsen, die Ex-Frau von Sylvester Stallone, bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesenpanne bei Livestream von Stadionsprengung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?