20.09.01 20:07 Uhr
 7
 

Julio Iglesias verschiebt Konzert wegen Terroranschlägen

Der spanische Schlagersänger Julio Iglesias hat wegen der Terrorangriffe in den USA ein Konzert in Madrid verschoben.

Der 57Jährige hatte mit dem geplanten Auftritt in der Stierkampfarena in der spanischen Hauptstadt seine jüngste Tournee durch sein Heimatland beenden wollen.

Wie die Veranstalter mitteilten, entschloss sich Iglesias am Donnerstag letzter Woche, sein für diesen Abend geplantes Konzert „als Zeichen der Trauer um die Opfer der Anschläge' auf den nachfolgenden Dienstag zu verschieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Konzert
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?