20.09.01 20:07 Uhr
 7
 

Julio Iglesias verschiebt Konzert wegen Terroranschlägen

Der spanische Schlagersänger Julio Iglesias hat wegen der Terrorangriffe in den USA ein Konzert in Madrid verschoben.

Der 57Jährige hatte mit dem geplanten Auftritt in der Stierkampfarena in der spanischen Hauptstadt seine jüngste Tournee durch sein Heimatland beenden wollen.

Wie die Veranstalter mitteilten, entschloss sich Iglesias am Donnerstag letzter Woche, sein für diesen Abend geplantes Konzert „als Zeichen der Trauer um die Opfer der Anschläge' auf den nachfolgenden Dienstag zu verschieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Konzert
Quelle: www.pobladores.com