20.09.01 19:57 Uhr
 21
 

Angst vor Anschlag: Vize Cheney bei Bush Rede nicht im Kongress

Aus Angst vor einem Terroranschlag wird US-Vize Cheney bei der Rede George W. Bush's nicht mit im Kongreß anwesend sein.

Es heißt, wenn Bush etwas zustoßen sollte, muß jemand da sein, der die Regierunggeschäfte leitet.

Unter den anwesenden wird auch Tony Blair, Premierminister von Großbritannien, sein. Die Rede des US Präsidenten wird um 3 Uhr MEZ stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrishen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Angst, George W. Bush, Rede, Vize, Kongress
Quelle: www.diewelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?