20.09.01 19:56 Uhr
 24
 

Fernreisen gefährden Kleinkinder

Der Vorstandschef der bayerischen Gesellschaft für Tropenmedizin, Eberhard Plassmann, rät davon ab, Fernreisen in die Tropen mit Kindern unter 5 Jahren anzutreten.

Jährlich verreisen rund 21,5 Millionen Deutsche für mehr als 2 Wochen in tropische Länder, in denen hohes Malariarisiko besteht.

In Papua Neuginea die Salomonen und im tropischen Afrika ist das Risiko an der schlimmen 'Malaria tropica' zu erkranken sehr hoch. Deshalb sollten Reisen in diese Länder mit Kleinkindern gemieden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Piaggio
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Klein
Quelle: www.fr-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?