20.09.01 19:11 Uhr
 2.169
 

Schmerzende Hoden nach dem Sex - die Gründe

Viele Männer haben bestimmt schon die Erfahrung gemacht, dass sie nach einem abgebrochenen Sexakt schmerzende Hoden haben.

Die Schmerzen werden aufgrund von Gefäßverengungen verursacht.
Medizinisch nennt sich dieser Vorfall 'Vasocongestion'.
Die Schmerzem bekommt man am schnellsten in den Griff, wenn der überfällige Druck abgelassen werden kann.


Also entweder den Sexualakt fortsetzen oder selbst Hand anlegen.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Grund, Schmerz, Hoden
Quelle: www.playboy.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Sicherheitsprobleme bei Knacki-Computern
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?