20.09.01 18:32 Uhr
 124
 

Linkin Park "kotzen" die Bühne voll wenn das Publikum gut drauf ist

Mitglied der Band Linkin Park, Chester Bennington, muß sich immer übergeben, wenn das Publikum gut drauf ist. Beim letzten Konzert, verkündete er stolz, habe er 2/3 der Bühne vollgekotzt.

Zuletzt zog er sich sogar einen Spinnenbiß am Hintern zu. Er hatte die Möglichkeit die Konzerte fortzusetzen, oder ins Krankenhaus zu gehen.

Ihm war sein Leben allerdings nicht soviel Wert, um die Konzerte abzusagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrishen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bühne, Park, Publikum
Quelle: www.mtv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt
"Take That"-Sänger nennt sein Kind Dougie Bear Donald



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden
Piratenpartei Brandenburg testet Online-Parteitag, Gäste sind willkommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?