20.09.01 18:32 Uhr
 124
 

Linkin Park "kotzen" die Bühne voll wenn das Publikum gut drauf ist

Mitglied der Band Linkin Park, Chester Bennington, muß sich immer übergeben, wenn das Publikum gut drauf ist. Beim letzten Konzert, verkündete er stolz, habe er 2/3 der Bühne vollgekotzt.

Zuletzt zog er sich sogar einen Spinnenbiß am Hintern zu. Er hatte die Möglichkeit die Konzerte fortzusetzen, oder ins Krankenhaus zu gehen.

Ihm war sein Leben allerdings nicht soviel Wert, um die Konzerte abzusagen.


WebReporter: Chrishen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bühne, Park, Publikum
Quelle: www.mtv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario"-Animationsfilm



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten
Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?