20.09.01 18:05 Uhr
 203
 

USA wurde im August vom Mossad vor Anschlägen gewarnt

Die Los Angeles Times berichtet, dass der israelische Geheimdienst Mossad im August die amerikanischen Behörden schon vor einem Anschlag gewarnt hatte.

Dem US-Geheimdienst CIA und der Bundeskriminalpolizei FBI wurde mitgeteilt, dass ungefähr 200 Terroristen in die USA eingereist seien, um einen grossen Schlag gegen Amerika zu verüben.

Weiterhin wurde auch über eine Verbindung der Attentäter mit Osama Bin Laden berichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Anschlag, Mossad
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?