20.09.01 17:40 Uhr
 61
 

Bush ist unzufrieden mit der Entscheidung der Taliban

Die heutige Maßnahme, bin Laden zur Ausreise zu bewegen, ist nicht ausreichen für US Präsident Bush. Es hätte keinen Sinn, wenn bin Laden sich von Versteck zu Versteck bewegt.

Von den USA wurde die Auslieferung an eine zuständige Behörde verlangt. Bush sagte erneut: 'Es ist Zeit für Taten, nicht für Worte'.

Unterdessen gehen bei den Amerikanern die Vorbereitung für einen Vergeltungsschlag weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrishen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: George W. Bush, Taliban, Entscheidung
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?