20.09.01 17:38 Uhr
 63
 

F1: Ferrari würde gerne einen Italiener als Fahrer haben

Luca di Montezemolo, seines Zeichens Präsident von Ferrari, würde gerne einen italienischen Fahrer in seinen Reihen haben. Er sagte, dass sein Team ja schon überwiegend aus Italienern besteht, nur einen Fahrer aus Italien hätte man nicht.

Er kennt mehrere gute italienische Fahrer in anderen Klassen. Auch in der Formel 1 gäbe es zwei, die immer besser werden.


ANZEIGE  
WebReporter: magier47058
Quelle: www.f1total.com


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?