20.09.01 17:30 Uhr
 105
 

Osama bin Laden gefragter als Britney Spears oder Backstreet Boys

Mit den Anschlägen in New York hat sich auch das Verhalten der meisten Internetnutzer stark verändert. Es werden nun viel mehr Informations- statt Unterhaltungsthemen gesucht.

So landete bei Altavista in der vergangenen Woche der Suchbegriff 'Sex' zum ersten Mal nicht in den Top Ten der meistgesuchten Begriffe, sondern nur auf Platz 17.

Außerdem wurde häufiger nach dem Begriff 'Osama Bin Laden' gesucht, als nach Stars wie Pamela Anderson, Britney Spears oder den Backstreet Boys, die sonst immer zu den meistgesuchten Begriffen gehörten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Oktopus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Britney Spears, Laden, Osama bin Laden, Backstreet Boys
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?