20.09.01 17:07 Uhr
 4.174
 

Nimda: der "beste" Virus aller Zeiten?

Fachleute sind verblüfft über den neuen Virus, der sich wie ein Lauffeuer verbreitet. Er ist eine brilliant programmierte Kombination aus den letzten 5 gefährlichen Internetviren.

Als das FBI an einer Pressekonferenz vor einer Zerstörung des Netzes durch Code Red warnte, nahmen das wenige Leute ernst. Doch seit dem 18. September, als das gesamte Internet wegen Nimba langsamer wurde, ist klar: Viren sind extrem gefährlich.

Wie man sich am besten davor schützt ist schwer zu sagen. Die Attachments von verdächtig aussehenden Mails nicht zu öffnen reicht schon lange nicht mehr. 'Wir müssen unsere Software zuverlässiger updaten', ist ein häufig genannter Lösungsvorschlag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sepa
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Virus
Quelle: www.zdnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?