20.09.01 16:23 Uhr
 2
 

Alliance Data: Q3- und Jahresergebnis nach Plan

Die Alliance Data Systems (ADS) Corp., ein US-Anbieter elektronischer Transaktionsdienste, meldete am Donnerstag, dass sie im dritten Quartal sowie im Gesamtjahr 2001 die Erwartungen der Analysten voraussichtlich erfüllen wird.

Der Gewinn pro Aktie (Cash Earnings) im dritten Quartal soll demnach, wie von Analysten erwartet, bei 11 Cents liegen. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) wird bei 32 Mio. Dollar erwartet. Den Umsatz schätzt man auf 200 Mio. Dollar.

Im Gesamtjahr rechnet man weiterhin mit einem Gewinn pro Aktie (Cash Earnings) von 51 Cents und einem EBITDA von rund 120 Mio. Dollar. Das Unternehmen geht von einem Umsatz von 770 Mio. Dollar aus.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Plan
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?