20.09.01 16:20 Uhr
 427
 

Aus mit Terror-Domains - Verisign stoppt sie alle

Nach den Anschlag sind gleich Terror-Domains ins Internet gekommen. Verisign, einer der größten Domainhändler, hat schon viele Terror-Domains aus dem Internet genommen.

Skrupellose Geschäftemacher versuchen durch den Terroranschlag mit den Domains 09112001 und worldtradecenterdesaster.com Geld zu machen. Bei den Stopps der Domains soll es auch Probleme geben.

Denn es ist nicht zu unterscheiden, ob man eine normale Page machen will, oder ob man mit der Page Geld machen will. Viele wollen nur Terror-Gedenkstätten einrichten. Der User hat für die Page worldtradecenter.com schon Millionen Angebote bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BogiBogner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Terror, Aus, Domain
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger
Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?