20.09.01 16:00 Uhr
 12
 

New York Mets beim ersten Heimspiel der MLB nach den Terrorangriffen

Die New York Mets sind die ersten, die ihren Spielbetrieb im heimischen Stadion in New York, nach den Terrorangriffen, wieder aufnehmen.

Sie werden im Heimspiel am Freitagabend gegen die Atlanta Braves antreten.
Die New York Yankees planen ihr Heimdebüt am 25 September.

Die Spieler wollen ihre Gehälter vom Freitagabend für die Hinterbliebenen der Opfer spenden.


WebReporter: ichglaubeshackt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Terror, New York
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?