20.09.01 14:59 Uhr
 104
 

Stephen King zu Terror-Angriff: "Es wird wieder passieren"

In der 'New York Times' schrieb der Horror-Autor Stephen King in einer Kolumne seine Gedanken zu den Angriffen auf die USA nieder.

King schreibt, dass die Täter nur 100 Dollar für ihre Waffen und den Willen zum Sterben brauchten um diese Tat auszuführen.

Da diese Terror-Attacke gezeigt hat, dass man mit wenig Aufwand die Aufmerksamkeit der Welt erreichen kann, glaubt Stephen King, dass es ganz sicher wieder passieren wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Angriff, Stephen King
Quelle: www.phantastik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller-Autor Joe Hill offenbart, Sohn von Stephen King zu sein
Stephen King veralbert Donald Trumps Paranoia mit Horrorgeschichte auf Twitter
Stephen King nennt Donald Trump ein gefährliches und mies "gelauntes Arschloch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller-Autor Joe Hill offenbart, Sohn von Stephen King zu sein
Stephen King veralbert Donald Trumps Paranoia mit Horrorgeschichte auf Twitter
Stephen King nennt Donald Trump ein gefährliches und mies "gelauntes Arschloch"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?