20.09.01 14:50 Uhr
 29
 

Ozzy singt für wandelnde Leiche

Rob Zombie hat für sein kommendes Album neue Gäste rekrutiert. Wie nun bekannt wurde, werden Mitglieder von Limp Bizkit, Slayer und den Beastie Boys auf 'The Sinister Urge' eine Rolle spielen.

Der Longplayer soll am 29. Oktober bei Geffen veröffentlicht werden. Bei dem Track 'Iron Head' hat übrigens niemand Geringers als Ozzy Osbourne zum Mikro gegriffen. 'Ursprünglich habe ich den ganzen Song selbst eingesungen, ich dachte gar nicht an Ozzy. Nachdem ich das Ding aber fertig hatte, dachte ich, dass es um einiges cooler wäre, ihn mit den Vocals zu betrauen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leiche
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gene Simmons zieht Markenrechtsantrag auf Heavy-Metal-Handzeichen zurück
65. Geburtstag: "Bild" verteilt 41 Millionen Gratis-Zeitungen an alle Haushalte
Prinz Harry überrascht mit Aussage: "Von uns will keiner auf den Thron"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?