20.09.01 14:42 Uhr
 1.636
 

Mosley: F1 kommt auch ohne Michael Schumacher aus

Max Mosley, Präsident des Internationalen Automobilsportverbandes FIA, hat jetzt einige deftige Worte zu den Geschehnissen der letzten Tage gefunden. Seiner Meinung nach, könne die F1 notfalls auch auf einen Michael Schumacher verzichten.

Damit reagierte Mosley auf die Meldungen, wonach Schumacher auf einen Start in Indianapolis verzichten wolle. Der Kerpener selbst hatte seinen Teilnahme am USA-Grand-Prix mittlerweile bestätigt.

Trotzdem nahm Mosley das zum Anlass, um seine Meinung über den vierfachen F1-Weltmeister kund zu tun. Ähnlich kritische Worte waren zuvor bereits von Bernie Ecclestone zu hören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: plumi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Michael Schumacher
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?