20.09.01 14:25 Uhr
 77
 

Primal Scream: 'Bomb The Pentagon' ein Albtraum

Primal Scream haben die US-Politik in der Vergangenheit bereits mehrfach attackiert. Doch mit ihrem vor kurzem vorgestelltem neuen Song, fühlen sich die Bandmitglieder jetzt überhaupt nicht wohl in ihrer Haut. 'Bomb The Pentagon' heißt der zur Realität gewordene Song-Albtraum.

Primal Scream Bassist Gary 'Mani' Mounfield sagte in einem Interview, er sei starr vor Schrecken. 'Ich stecke mitten in einem sehr schlimmen Szenario. Wir sind jetzt in einer Situation, in der man uns einfach lynchen könnte.' Ob der Tracktitel geändert wird, konnte Mounfield nicht sagen; zu der Frage, ob die Band diesen Song je wieder live präsentieren würde, gab er 'kein Kommentar' von sich.
'Es geht uns verdammt nahe, dass so viele arme, unschuldige Menschen sterben mussten aufgrund einer anderen politischen Meinung. Es ist eine große Tragödie.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Pentagon
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?