20.09.01 14:23 Uhr
 10
 

OLG: Abwerben von Mitarbeitern ist zulässig

Laut einem Gerichtsurteil des OLG, ist das Abwerben von Beschäftigte durch sogenannte Headhunter zulässig.
Das Abwerben ist laut der Richter ein wichtiger Teil der Marktwirtschaft.


Aufgabe eines Headhunter ist, in einer Firmen anzurufen und zu versuchen die Mitarbeiter abzuwerben.

In bestimmten Fällen ist aber das Abwerben sittenwidrig und zwar wenn eine „Verleitung zum Vertragsbruch“ besteht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland
Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Armin Rohde kämpft gegen drohenden Rechtsruck in Deutschland
Agenda 2010-Korrektur: Martin Schulz möchte Arbeitslosengeld I-Bezug verlängern
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?