20.09.01 14:17 Uhr
 2.626
 

Nach R.Kelly Konzert: Rap-Star Afrob beginnt Massenschlägerei

Auf einer After-Show Party nach einem R.Kelly Konzert schlug der deutsche Rap-Star Afrob einem Gast der Ihn kurz angerempelt hatte ins Gesicht. Anschließend schlug er Ihm noch eine Flasche über den Kopf.

Daraufhin kam es zu einer Massenschlägerei. Das pikante ist, daß die Party in der Nobeldisco 'Valentino's' unter anderem von Michael Ammer organisiert wurde.

Dieser stand vor kurzem selber vor Gericht weil er auf einer seiner Partys zugeschlagen hatte. Als die Polizei eintraf war Afrob schon geflüchtet, konnte allerdings später noch gestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrishen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Konzert, Masse, Massenschlägerei, Rap
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"
Pippa Middleton und Ehemann: Sie bereisen in den Flitterwochen gleich drei Orte
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von "Germany´s Next Topmodel" erlaubt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?