20.09.01 14:17 Uhr
 2.626
 

Nach R.Kelly Konzert: Rap-Star Afrob beginnt Massenschlägerei

Auf einer After-Show Party nach einem R.Kelly Konzert schlug der deutsche Rap-Star Afrob einem Gast der Ihn kurz angerempelt hatte ins Gesicht. Anschließend schlug er Ihm noch eine Flasche über den Kopf.

Daraufhin kam es zu einer Massenschlägerei. Das pikante ist, daß die Party in der Nobeldisco 'Valentino's' unter anderem von Michael Ammer organisiert wurde.

Dieser stand vor kurzem selber vor Gericht weil er auf einer seiner Partys zugeschlagen hatte. Als die Polizei eintraf war Afrob schon geflüchtet, konnte allerdings später noch gestellt werden.


WebReporter: Chrishen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Konzert, Masse, Massenschlägerei, Rap
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt
Jeffrey Tambor soll zwei Transgender-Schauspielerinnen sexuell belästigt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?