20.09.01 14:15 Uhr
 14
 

Hertha BSC widerspricht angeblicher Stürmerverpflichtung

Edwin Congo, Kolumbianer und unter Vertrag bei Real Madrid, galt in Gerüchten als heißer Wechselkandidat zur Hertha aus Berlin.

Die Sportzeitung 'As' aus Spanien berichtete von intensiven Kontakten zwischen der Hertha und den Königlichen aus Madrid.

Der Pressesprecher von Hertha BSC, Hans-Georg Felder über Congo: 'Den Namen habe ich noch nie gehört'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nexpert
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stürmer
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
Fußball: Matthias Sammer kritisiert Uli Hoeneß - "Froh von Bayern weg zu sein"
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an
Kenia: Politikerin fordert Sex-Verweigerung, um Wahlbeteiligung zu steigern
Regensburg: Oberbürgermeister Joachim Wolbergs angeblich verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?