20.09.01 14:17 Uhr
 361
 

Aktionen gegen Bitumenflickschusterei zeigen erste Erfolge

Wie bei SN berichtet, gibt es diverse Aktionen von Zweiradinstitutionen gegen gefährliche Bitumenflickschustereien der Strassenbauer. Eine davon, eine Versuchsstrecke für verschiedene Reparaturwerkstoffe in der fränkischen Schweiz, hat jetzt Erfolg.

Der leitende Ministerialrat bei der Obersten Baubehörde im Bayerischen Innenministerium Ludwig Steinhauser hat in einem Schreiben an die mit der Instandhaltung der Strassen befassten Instanzen auf das erhöhte Risiko der Biker hingewiesen.

Auszug: 'Nur bei sach- und fachgerechter Bauausführung unter sorgfältiger Beachtung der technischen Regelwerke wird eine ausreichende Griffigkeit sichergestellt, die weder Anlass zu Kritik geben kann noch ein Gefährdungspotential darstellt.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Erfolg, Aktion
Quelle: www.motorradonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?