20.09.01 13:12 Uhr
 32
 

Mobil Telefonieren immer beliebter

Gemäß einer Umfrage vom Forsa für das Informationszentrum Mobilfunk (IZM) telefonieren 62 Prozent der Bundesbürger schon mobil, wobei die Zahl der Jungen Mobil- Telefonierer einen höheren Anteil hat. Von den unter 30 Jährigen sind es 84 Prozent.

Im Vergleich dazu sind es bei den über 60 Jährigen nur 35 Prozent die diese Technik nutzen. Was auch das Telefonverhalten beeinflußt sind das Einkommen und der Beruf, der Anteil von derer mit weniger als 2500 Mark Netto liegt bei 37 Prozent.

Wer aber mehr als als 6.500 Mark im Monat verdient, telefoniert zu 80 Prozent mobil. Beruflich benutzen vor allem Selbstständige das Handy oft (83 Prozent), während dies für Beamte am wenigsten gilt (15 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BUCKLAVA2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mobil, Telefon
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Randale von Flüchtlingen auf Fähre nach Neapel
Berlin: Neonazis machen Jagd auf engagierte Bürger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Hamburg: Einbruch bei SPD-Innensenator - Spott der Opposition
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?