20.09.01 13:44 Uhr
 46
 

Taliban möchte, dass Bin Laden freiwillig das Land verlässt

Der geistliche Rat in Afghanistan hat beschlossen, dass Bin Laden ans Herz gelegt werden soll, das Land freiwillig zu verlassen. Bin Laden sagte, dass er für eine Gerichtsverhandlung bereit wäre, wenn es Beweise für seine Beteiligung gebe.

Der hohe geistige Rat ist sich dem 'Heiligen Krieg' sicher, falls die USA angreifen sollte. In einem Dekret der Geistlichen steht: 'Jeder Moslem ist verpflichtet in diesem Krieg zu kämpfen.'


WebReporter: LordofCash
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Land, Laden, Taliban
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?