20.09.01 13:05 Uhr
 52
 

Heroinkonsum, Diebstahl & Einbrüche : 15Jähriger brach 100 Gesetze

Ein 15-jähriger Jugendlicher, der seit über 2 Jahren seine Verbrechen in Singapur treibt, gab nun vor einem singapurianischen Gericht zu, das Gesetz 100 mal gebrochen zu haben. Drogenkonsum (Heroin), Diebstahl & schwere Körperverletzung.

Der Richter gab den Kommentar ab, dass der sogenannte 'Terror Teen' gegen so ziemlich jedes Gesetz verstoßen hat, das es gibt. Desweiteren soll er der Kopf einer 17 bis 18-köpfigen Jugend-Gang gewesen sein.

Die Eltern des Kriminellen konnten ihn angeblich nie richtig unter Kontrolle bringen und er lief ihnen einfach immer wieder davon, wenn sie versuchten ihn daheim festzuhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 100, Diebstahl, Gesetz, Heroin
Quelle: newpaper.asia1.com.sg

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Rettungshubschrauber im Erdbebengebiet abgestürzt - Sechs Tote
Schweinfurt: Ermittlungskommission wegen vieler Straftaten von Asylbewerbern
Drachenstadt: Entführte Kinder befreit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?