20.09.01 12:34 Uhr
 21
 

Haushaltskürzungen im Jugendbereich - Mist vor dem Landtag abgekippt

Sparmaßnahmen im Jugendbereich haben den Landesjugendring Brandenburg dazu veranlasst, vor dem Landtagsgebäude in Potsdam zu protestieren. Als Ausdruck ihres Aufbegehrens kippten sie eine Fuhre Mist vor dem Gebäude ab.

Rund 50 Jugendliche hatten für jeden Abgeordneten im Landtag einen Schuhkarton mit einer kleinen Fahne dran. Darauf war zu lesen: 'Uns stinkt es im Land Brandenburg. Die Jugend zieht fort und was bleibt: ein großer Misthaufen.'

Auch im Karton war ein Häufchen Mist. Zwei Abgeordnete bewiesen Courage und holten ihr 'Geschenk' auch ab. Durch die Euro-Umstellung wird der Etat auf Grund der Abrundung beim Umrechnen um 575.000 DM kleiner.


WebReporter: amesi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Jugend, Haushalt, Landtag
Quelle: www.moz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?