20.09.01 12:22 Uhr
 35
 

Computec Media verklagt Springer-Verlag

Die Computec Media AG hat heute eine Klage gegen die AxelSpringer Verlag AG eingereicht.

Gegenstand dieser ist die nach Meinung Computecs wettbewerbs- und sittenwidrige Kopplung von Zeitschriften mit kompletten Spielen, so genannten Vollversionen. So füge das Magazin 'ComputerBILDSpiele' jeder Ausgabe vollständige PC-Spiele bei, die im Handel für bis zu DM 100 angeboten würden.

Nach Auffassung der Computec-Rechtsvertretung würden damit Kunden in übertriebener Weise angelockt. Es stehe also nicht mehr der Kauf des Magazins, sondern vielmehr das vermeintliche Geschenk, die Vollversion im Vordergrund, was den Wettbewerb in einer nicht zulässigen, unfairen Weise verzerre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlag, Springer
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?
Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?