20.09.01 12:19 Uhr
 13
 

Krebsfrüherkennung einfacher durch neue Diagnostikmöglichkeit

Laut ein paar Medizinern soll eine
neuartige Ultraschalluntersuchung in der
Untersuchung von Prostata und Brustkrebs
die Erkennung weitaus früher gestatten,
als dies bisher möglich war.

Auch Verhärtungen und Knötchen sollen
sich so schneller diagnostizieren lassen,
sagte Prof. Helmut Ermert von der Deutschen
Gesellschaft für Biomedizinische Technik in
Bochum.

Ein Computersystem soll die Daten des
Ultraschalls mit einer neuen Methode
analsysieren, so wird der Erfolg erzielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: twilight
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs
Quelle: newsfeed.medien-zentrum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?