20.09.01 11:58 Uhr
 32
 

Vermißter Dennis tot?

Am gestrigen Mittwoch wurde von einem Pilzsammler bei Zeven die Leiche eines Jungen gefunden.

Im Moment wird die Fundstelle von BKA und Gerichtsmediziner untersucht. Eine für Donnerstag geplante Suchaktion nach dem vermißten Dennis wurde inzwischen abgesagt.

Ob es sich um den neunjährigen Dennis handelt, der vor zwei Wochen aus dem Schullandheim bei Wulsbüttel verschwunden ist, ist zur Zeit noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Smooth79
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?