20.09.01 11:20 Uhr
 11
 

Tanker mit 8600 Tonnen Öl kollidierte mit Containerschiff

An der Küste von China ist ein Tanker nach einer Kollision mit einem Containerschiff gesunken. Die Ladung betrug 8600 Tonnen Dieselöl, die mit dem Tanker im Meer versanken.

Es gab keine Verletzten. Alle 23 Mann konnten in Sicherheit gebracht werden.
Es wurde mitgeteilt, dass das Öl nach der Kollision nicht ausgelaufen ist.

Wie es zu diesem Unfall kommen konnte, ist bisher unklar.


WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Öl, Tonne, Container, Tanker
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?