20.09.01 10:55 Uhr
 255
 

Fette im Snack-Food schädigen die Augen

Wie eine wissenschaftliche Untersuchung zeigen konnte, können bestimme Fette Augenerkrankungen, welche durch reiferes Alter entstehen, vorbeugen. Hierzu zählen die Omega-3 Fettsäuren, welche z.B. in Kaltwasserfischen zu finden sind.

Andere Fette hingegen erhöhen das Risiko der Erkrankung wesentlich. Wie eine Studie an zwei Testgruppen im Alter zwischen 55 - 80 zeigte, sind Testpersonen die vegetarische Fette zu sich nehmen, einem zweifach höheren Risiko ausgesetzt.

Darunter fallen besonders Olivenöl und weitere Lebensmittel mit mehrfach ungesättigte Fettsäuren wie auch Margarine. Diese schädlichen Fettanteile konnten besondern in Snack-Food gefunden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: edage
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Auge, Snack
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?