20.09.01 10:47 Uhr
 60
 

bin Laden - Terroristen-Truppe aus gekauften Kindern herangezogen

Ein ehemaliger afghanischer Polizist, der vor eineinhalb Jahren nach Dänemark flüchtete, weil er zu der demokratischen Partei PDPA gehörte, ist in Sachen 'Osama bin Laden' ein Experte, der das Terrorsystem bestens kennt.

Bin Laden erzählt armen Leuten, dass ihre Kinder es bei ihm besser haben werden, und kauft sie ihnen ab bzw. mietet sie - Stückpreis 10 bis 30 Dollar. Am Anfang sieht es sogar besser für sie aus, sie kommen auf islamistisch ausgerichtete Schulen.

Sind sie erst 12 bis 14 Jahre alt, geht es nachmittags ab ins Trainingslager und man bildet sie an Waffen ganz bewußt zu Terroristen aus. Ihnen wird eingetrichtert, dass die USA einen Krieg mit allen islamischen Nationen anfangen wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Laden, Terrorist, Truppe
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?