20.09.01 10:09 Uhr
 10
 

Versicherungsverband will Steueranhebung bei Versicherungen verhindern

Um weitere finanzielle Mittel zur Kriminalitätsbekämpfung zu bekommen, soll die Versicherungssteuer um 1% ansteigen. Davon sind alle Sachversicherungen betroffen.

So sollen insgesamt 1 Milliarde Mark von 3 Milliarden benötigten zusätzlich eingenommen werden.

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) will alles versuchen, Politiker von diesem Vorschlag abzubringen. Begründet wird dieses vor allen Dingen wegen der derzeitigen schleppenden Konjunktur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yooh
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Steuer, Versicherung
Quelle: www.deutsche-versicherungsboerse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?