20.09.01 10:06 Uhr
 937
 

Biologin warnt: "Computerleiden Verkrampfung" - Maus ist Übeltäter

Die Humanbiologin Inge Schröder hat jetzt eine erstaunliche Entdeckung gemacht.
Sie warnt nun ausdrücklich alle Eltern, denn eine 'normale' Computermaus ist absolut nichts für Kinderhände.

Die 08/15-Mäuse können bei Kindern aufgrund der Größe zu Verkrampfungen und den typischen Computerkrankheiten führen.
Im Gegensatz zu einer Kindermaus wird das Handgelenk nicht gestützt, der Arm und die Schulter können nie entspannen.

Für die Studie wurden 130 Kinder aus Grundschule und Kindergarten gestestet, denn mittlerweile sind auch geeignete Kindermäuse im Handel zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Computer, Maus
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?