20.09.01 10:06 Uhr
 937
 

Biologin warnt: "Computerleiden Verkrampfung" - Maus ist Übeltäter

Die Humanbiologin Inge Schröder hat jetzt eine erstaunliche Entdeckung gemacht.
Sie warnt nun ausdrücklich alle Eltern, denn eine 'normale' Computermaus ist absolut nichts für Kinderhände.

Die 08/15-Mäuse können bei Kindern aufgrund der Größe zu Verkrampfungen und den typischen Computerkrankheiten führen.
Im Gegensatz zu einer Kindermaus wird das Handgelenk nicht gestützt, der Arm und die Schulter können nie entspannen.

Für die Studie wurden 130 Kinder aus Grundschule und Kindergarten gestestet, denn mittlerweile sind auch geeignete Kindermäuse im Handel zu finden.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Computer, Maus
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?