20.09.01 09:52 Uhr
 3.210
 

Deutschland unter Beschuß von "Nimda" - Ausbreitung atemlos schnell

Wie schon zuvor berichtet wurde, droht den Usern weltweit eine neue Viren-Gefahr. In Deutschland weiß man zwar noch nicht, wieviele Systeme davon betroffen sind, aber 'Nimda' breitet sich mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit aus.

Es hängt letztendlich von den Usern in Deutschland ab, wie schnell man diesen Wurm eindämmen kann. Als Tips werden vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ausgegeben, keine Mails von unbekanntem Adressaten zu öffnen.


WebReporter: FSN2
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Ausbreitung
Quelle: www.net-business.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?