20.09.01 09:46 Uhr
 412
 

Vortrag zum Weltkindertag: Inzestkinder - Menschen aus Vergewaltigung

In Plauen/Sachsen findet aus Anlass des heutigen Weltkindertages ein Vortrag zum Thema Inzest statt. Im kleinen Plenarsaal des Rathaus der Stadt redet ab 19.30 Uhr Ulrike M. Dierkes über dieses Verbrechen.

Sie ist selbst eine Betroffene und schrieb das Buch „Meine Mutter ist meine Schwester“. Eingeladen sind vor allem Menschen, die beruflich mit Kinder und Jugendlichen zu tun haben oder in der Sozialarbeit tätig sind.

Die Veranstaltung ist aber öffentlich.
Dierkes arbeitet als Leiterin des Melina-Vereins, den sie selbst gründete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mensch, Vergewaltigung, Inzest, Vortrag
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?