20.09.01 08:56 Uhr
 1.880
 

Alessandro Zanardis Familie hat eine Bitte an die Fans

Wie bereits auf SN berichtet, wird das Cockpit des am Lausitzring schwer verunglückten Alex Zanardi beim nächsten Lauf der Champcar in Rockingham (England) noch nicht besetzt werden, da das Team laut Chef Mo Nunn noch zu geschockt sei.

Inzwischen hat Zanardis Frau Daniela darum gebeten, Geldspenden und Genesungswünsche nicht mehr ans Klinikum in Berlin zu schicken. Die Spenden werden an ein Kinderhilfswerk weitergeleitet.

Geldspenden:
Association Mondiale pour l´Aide des Enfants
Star Team For Children
20 Avenue de Fontvieille, MC 98000, Monaco.
Genesungswünsche an:
Mo Nunn Racing
2920 Fortune Circle West, Suite E
Indianapolis, IN 46241



Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Familie, Bitte, Alessandro Zanardi
Quelle: www.motorsportnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?