20.09.01 07:46 Uhr
 36
 

Babyklappe: Hier können Frauen ihre ungewollten Babys anonym abgeben

Erstmals in Deutschland ist in Hanau eine sogenannte Babyklappe eröffnet worden. Mütter können ihre ungewollten Babys einfach in eine Klappe des Vinzenzkrankenhaus in Hanau stellen, ohne ihre Namen nennen zu müssen.

Die Diözese plant weiterhin eine solche Einrichtung in Kassel und Fulda. Sie soll verhindern, dass Kinder einfach ausgesetzt oder, schlimmer noch, getötet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Babyklappe
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei kann Bandenchef wegen Kothäufchen neben Tatort ermitteln
Weil am Rhein: Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei
Los Angeles: Videothek bietet nur einen Film an - 14000 Kopien von Jerry Maguire



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?