19.09.01 23:55 Uhr
 81
 

Gelber Strom wird teurer

Als Grund für seine Preiserhöhung nennt das Kölner Unternehmen auf der einen Seite die gestiegene Ökosteuer und auf der anderen generell gestiegene Energiepreise für Strom.

Neukunden bekommen diese Preiserhöhung bereits im November zu spüren: 5,4 % müssen mehr berappt werden.

Aber auch ein großer Teil der derzeit etwa 700.000 'Altkunden' wird nicht verschont. Hier werden die Preise voraussichtlich im Januar angepasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yooh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Strom
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?